SG Blau Weiß Zwenkau e.V.

            Biathlon

logo

Unsere Partner

Allianz2
seg_navi15
Dörfer Automobile
10413432_752580918162334_6617686175637435038_n

K. Voigt Fotografie

Skiwerkstatt_Leipzig_2

www.skiwerkstatt.de

Trainingslehrgänge in Klingenthal und Geyer

In der 5. Ferienwoche, in der die meisten sächsischen Schüler noch im Urlaub sind, schwitzten unsere Sportler in verschiedenen Trainingslehrgängen. So zog es die Sportler der Trainingsgruppe Helbig ins österreichische Seefeld, wo die Grundlagen für die neue Saison gelegt werden sollten. So musste Lukas Schießen, Laufen, Rollern und hohe Berge bezwingen. Höhepunkt war für ihn sicher das Treffen mit Timo Werner von RB Leipzig, der zur selben Zeit an gleicher Stelle im Trainingslager weilte.

Die Trainingsgruppe um Swen Auerswald, zu der Michelle und Vianne gehören, reiste in die Sportpension nach Klingenthal und absolvierte dort ihr Traingsprogramm. Auch hier wurde bei tropischen Temperaturen geschwitzt und hart gearbeitet.

Unsere jüngeren Sportler fuhren mit Kerstin nach Geyer. Dort mussten sie ihre Fähigkeiten im Crosslauf, auf Inlinern und Skirollern, sowie am Gewehr verbessern. Aber auch der Spaß kam hier nicht zu kurz. Besonders bei der Abkühlung im “reißenden” Wildbach oder dem Kneippbecken.

Hermine absolvierte in diesem Jahr zum ersten Mal einen Lehrgang in ihrer neuen Trainingsgruppe von der Eliteschule des Wintersports Altenberg. Dazu fuhren sie ins Brandenburgische. Auch sie hatte viel Spaß, trotz aller Anstrengungen. Zum Abschluss absolvierte sie noch ein Training im Schießkanal von Altenberg. Dort erreichte sie 190 Ringe (von 200). Ihre Konkurrenz sollte sich also am Schießstand warm anziehen.

Wir wünschen an dieser Stelle Hermine für ihre Zukunft in Altenberg alles erdenklich Gute. Sie ist eine weitere Sportlerin unseres Vereins, die den Schritt an eine Eliteschule des Wintersports gewagt hat. Darauf kann nicht nur sie, sondern alle beteiligten Trainer stolz sein. Und wer weiß, vielleicht sehen wir sie ja irgendwann mal im Weltcupteam. Viel Glück Hermine.

Trainingslager Johanngeorgenstadt Dezember 2017

2017-12_trainingslager j'stadt (12)